Familie


Man muss kein Model sein, um vor der Kamera zu stehen, oder? Ich denke, es ist ziemlich ungerecht, dass nur dürre Frauen, die fast nichts essen, auf den Covers von Magazinen zu sehen sind und uns den Normalsterblichen nur schlechtes Gewissen damit machen. Ich weiß nicht, ob ich mich so unwohl fühlen würde, wenn ich 2 oder 3 Kilo zunehme, wenn es den Schlankheitswahn nicht gebe? Die Frage stelle ich mir immer wieder, die Antwort bekomme ich aber nie…leider ist es so und man muss sich einfach damit abfinden. Ich finde aber Menschen, die nicht 1,80 groß sind und 40 Kilo wiegen viel attraktiver, deswegen habe ich mich entschieden, solche Menschen (erstmals im Kreise meiner Familie) zu fotografieren… das ist mein Versprechen für das neue Jahr 2014! Übrigens: Frohes Neues Jahr!!!!

 

mami_DSC7674

mami_DSC7667

Hände_DSC1642

11 Gedanken zu “Familie

  1. Ich stimme dem völlig zu! Und ich selber (mehr als nur 2 Kg mehr als üblich) habe mich sogar auch schon zweimal für ein Shootig als „Model“ zur Verfügung gestellt. Und einige der Bilder finde ich richtig schön! Bitte weiter machen! 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s