Über mich


Fotografie ist mein Leben! Mein Name ist Katarzyna Kuban. Ich arbeite als Marketing & Communications Managerin und in meiner Freizeit widme ich mich der Fotografie. In jeder freien Minute greife ich nach der Kamera und ziehe los, um neue Motive zu entdecken und sie auf dem Bild festzuhalten. Die Fotografie hat mir Augen geöffnet, ich sehe viel mehr als ich bis jetzt gesehen habe. Ich kann die Welt besser verstehen und besser im Einklang mit der Natur leben. Ich fotografiere nicht nur die Natur, die Landschaft, Makromotive, sondern widme meine Zeit gerne auch den Menschen.

Ich bin offen für jede neue Herausforderung, wenn du also der Meinung bist, dass du ein interessantes Gesicht hast bzw. gerne fotografiert werden möchtest, kannst du dich gerne jederzeit bei mir melden! Gerne übernehme ich auch Aufträge auf einer Hochzeit, einer Taufe, einer Geburtstagsfeier, schließlich macht mir das Fotografieren sehr viel Spaß und ich möchte gerne den Menschen zeigen, wie ich die Welt sehe! Mehr zu meinen Menschenbildern findest du auf meiner Website http://kkuban.eu!

Danke, dass du meinen Blog besucht hast! Ich wünsche dir viel Spaß beim Betrachten meiner Bilder und freue mich auf dein Kommentar!

Deine bilere

Katarzyna Kuban

Ich_DSC8068

Save

85 Gedanken zu “Über mich

  1. Vielen Dank für Deinen großartigen Blog, mit dem Text und den Bildern. Vielleicht ergibt sich ja mal etwas. Eine Kooperation oder so. Vielleicht auch ein Austausch über Tipps und Tricks. Liebe Grüße auf jeden Fall.

    Gefällt mir

  2. Thanks very much for following The Immortal Jukebox. I hope you will enjoy lots of entertaining writing and the wide variety of music. I usually post once a week. Please feel free to add comments. If it’s been a while since you visited come on over and see what’s new! Good luck with your blog. Regards Thom.

    Gefällt 1 Person

  3. Schön, eine Gleichgesinnte zu treffen, die auch gleich den nötigen technischen Background für die Fotografie mitbringt. Ich habe gerade viel in Deinem Blog gestöbert. Tolle Fotos, gute Tipps! Ich wünsche Dir noch einen tollen Frühling mit interessanten Motiven!
    LG Simone

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Simone, ich danke dir für den Besuch und die netten Worte. Ich finde deine Bilder auch sehr schön und freue mich sehr auf deine nächsten Beiträge auf deinem Blog. LG bilere

      Gefällt mir

  4. Hallo! Willkommen auf meinem Fotoblog.Mein Hobby ist die Naturfotografie.Siehe über mich.
    Alle meine Aufnahmen entstehen im Umkreis von 25 km meines Wohnortes.

    Wichtig ist nicht,besser zu sein als alle andern.Wichtig ist,besser zu sein als du gestern warst.
    …ein frühlingshaftes Lächeln im Gesicht wünscht dir Alois aus der Südsteiermark.

    Gefällt 1 Person

  5. Wahnsinn, deine Fotos! Ich wünschte, ich wüsste so viel über Fotografie bzw. hätte so viel Ehrgeiz und auch Verständnis, mir alles anzulesen. Wahnsinn. Ich fotografiere einfach immer drauflos und bin ganz stolz auf das, was herauskommt, ohne Bescheid zu wissen. Irgendwann, wenn ich mal genug Geld habe, dann kaufe ich Kamera, Ausrüstung und einen Fotokurs … also in geschätzt 500 Jahren. Vielen Dank für’s Folgen, ich werde öfter mal bei dir reinschauen!

    Gefällt 1 Person

  6. Wiege des Lebens
    Brücke der Träume
    Und der Kulturen
    Wer würde
    Das war das Meer
    Seht ihn euch an einen Abwasserkanal
    Sehen Sie ihn kommen und gehen, ohne zu stoppen

    Unterbezahlte Menschen
    Wer hat in ihrem Schoß
    Er hat uns das Leben
    Wer würde
    kein Wunder
    Seht ihn euch an einen Abwasserkanal
    In Gottes Hand

    Mode
    Sie plündern
    Und das Gift
    Wer würde
    Das ist unser Brot
    Seht ihn euch an einen Abwasserkanal
    Sehen Sie ihn kommen und gehen, ohne zu stoppen

    Lassen Sie die Weisen
    Und die mächtige
    Deklarieren
    Wer würde
    konservativ
    Seht ihn euch an einen Abwasserkanal
    In Gottes Hand

    viel Reichtum
    Wie viel Schönheit
    Wie viel Energie
    Wer würde
    Es wurde verwöhnt
    Durch Unwissenheit, Leichtsinn
    Durch Bewusstlosigkeit und Bösgläubigkeit

    Ich wollte
    Ich vergrub
    In der Nähe des Himmels
    Wer würde
    Und an der Küste
    Kein vorstellen
    Du würdest
    Quälen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s