Schmetterlinge nicht nur im Bauch ;)


Wer von euch kennt das Marlene Dietrich Licht?

Es handelt sich um ein hochfrontales Studiolicht, bei dem unter der Nase des Models ein Schatten in Form eines Schmetterlings (auch sogen. Butterflightlight) entsteht. Wie der Name schon sagt wurde das Licht nach der bekannten Schauspielerin Marlene Dietrich genannt. Ihre Bilder sind durch das Spiel von Schatten und Licht sehr besonders. Dieses Licht habe ich diese Woche bei einem Studioshooting ausprobiert. Was meint ihr? Marlene Dietrich LichtDas Licht entsteht, indem man die Lichtquellen frontal zu dem Model hinstellt. In meinem Fall habe ich das Hauptlicht vor dem Gesicht des Models gehalten. Seitlich habe ich zwei Softboxen hingestellt. Deswegen ist das Gesicht auch so stark beleuchtet. Soviel dazu. Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag! Eure bilere